Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zusammen mit allen anderen schriftlichen Informationen, die wir Ihnen bei der Bestätigung Ihrer Buchung zur Kenntnis gebracht haben, für Ihre Buchung bei Booking2Cyprus. Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Booking2Cyprus-Website nutzen und Buchungen vornehmen. Sie stimmen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, wenn Sie die Website uneingeschränkt nutzen. Wenn Sie mit einem Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, können Sie die Website in keiner Weise nutzen oder eine Buchung vornehmen.
Alle Mitteilungen bezüglich des Kundendienstes oder Ihrer Buchung müssen an Booking2Cyprus, 12 Savoy Parade, Southbury Road, Enfield, EN1 1RT, Vereinigtes Königreich gesendet oder per E-Mail gesendet werden to:info@booking2cyprus.com

VERTRAG
Wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen, organisieren wir als Vertreter, dass Sie eine Vereinbarung mit dem / den Auftraggeber (n) oder anderen Lieferanten (n) wie Reiseveranstalter / Fluggesellschaft / Kreuzfahrtunternehmen / Beherbergungsunternehmen usw. treffen. wie auf Ihrer Quittung (en) erwähnt. Wir könnten Ihnen ein Ferienangebot reservieren, in dem Sie eine Vereinbarung mit dem Auftraggeber treffen würden, oder wir könnten die Dienstleistungen, aus denen Ihre Reise besteht, bei verschiedenen Auftraggebern oder Lieferanten reservieren, in diesem Fall hätten Sie mit jedem von ihnen unterschiedliche Vereinbarungen.
Als Vertreter übernehmen wir keine Verantwortung für die Handlungen oder Handlungen der Auftraggeber oder Lieferanten oder für die von ihnen angebotenen Dienstleistungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers oder Lieferanten beziehen sich auf Ihre Reservierung, und wir empfehlen Ihnen, diese sorgfältig zu lesen, da sie wichtige Details zu Ihren Reservierungen enthalten. Bitte fordern Sie Kopien davon an, wenn Sie sie nicht besitzen.

BUCHUNG
Passagiere müssen sicherstellen, dass alle Namen und Zeiten gemäß ihren Pässen korrekt sind und dass die Reiseroute korrekt ist. Änderungen sind möglicherweise nicht zulässig, nachdem die Tickets bereitgestellt wurden, und für Änderungen können zusätzliche Gebühren anfallen.
Während einer Buchung werden Ihnen alle Details vorgelesen und die jeweiligen Details mit dem Auftraggeber oder dem Lieferanten bestätigt. Nach Erhalt aller Reisedokumente überprüfen Sie bitte, ob die Angaben wie Namen, Daten und Uhrzeiten korrekt sind, und teilen Sie uns unverzüglich mit, ob Änderungen vorgenommen werden müssen. Bitte beachten Sie auch, dass alle gelieferten Tickets nicht erstattungsfähig, nicht änderbar und nicht übertragbar sind, sofern nicht anders angegeben.
Die Buchungsinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden nur an die relevanten Anbieter Ihrer Reisearrangements oder andere bestimmte Personen weitergegeben, die Teil der Bereitstellung Ihrer Reisearrangements sind. Darüber hinaus können die Informationen, wenn von Behörden verlangt oder gesetzlich vorgeschrieben, an öffentliche Behörden wie Zoll oder Einwanderung weitergegeben werden. Dies gilt für alle sensiblen Informationen, die Sie bereitstellen, wie z. B. Angaben zu Behinderungen oder diätetischen und religiösen Anforderungen. Bestimmte Informationen können auch an Sicherheits- oder Bonitätsprüfungsunternehmen weitergegeben werden. Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen, erhält der US-Zoll- und Grenzschutz diese Informationen zum Zwecke der Verhütung und Bekämpfung von Terrorismus und anderen grenzüberschreitenden schweren Straftaten. Wenn Sie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums reisen, sind die Datenschutzkontrollen möglicherweise nicht so streng wie die gesetzlichen Anforderungen in diesem Land. Wenn wir diese Informationen nicht an die entsprechenden Anbieter weitergeben können, unabhängig davon, ob sie sich im EWR befinden oder nicht, können wir Ihre Buchung nicht bereitstellen. Mit dieser Buchung willigen Sie ein, dass diese Informationen an die entsprechenden Personen weitergegeben werden. Ausführliche Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen erhalten Sie auf Anfrage.
Flugpreise werden nur beim Ticketing versprochen. Wenn es Probleme mit der Zahlung geben sollte, informieren wir Sie so schnell wie möglich per E-Mail und / oder Telefon. Andernfalls senden wir Ihnen das Ticket innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Buchung zu.
Die Freigepäckmenge, die dem Passagier angeboten wird, unterscheidet sich je nach Strecke, Klasse / Kabinensitzplatz und gemäß den Normen der einzelnen Fluggesellschaft. Fluggesellschaften können eine zusätzliche Gebühr für aufgegebenes Gepäck, zusätzliches Gepäck oder andere freiwillige Leistungen erheben. Bitte wenden Sie sich direkt an die Fluggesellschaften, um die aktuellsten Informationen zur Gepäckzahlung, zum Gewicht und zur Größe der Taschen zu erhalten.
Passagiere müssen 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein, da Tickets aufgrund eines Nichterscheinens am Flughafen nicht erstattet oder geändert werden können.
Passagiere sind für alle ihre Reisedokumente und Visa verantwortlich. Visa können für die gesamte Reise sowohl für das Ziel als auch für den Transit erforderlich sein. Visa müssen vor der Ausstellung des Tickets erworben werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle erforderlichen Unterlagen (Reisepass, Visum usw.) bei sich zu haben.) mit Ihnen und erfüllen alle von den Behörden auferlegten Anforderungen für Reisen vor Ihrem Flug. Booking2Cyprus kann nicht für Fehler in Bezug auf diese Anforderungen verantwortlich gemacht werden, da dies ausschließlich in Ihrer Verantwortung liegt.

BESTÄTIGUNG
Nach der Buchung durch Booking2Cyprus bestätigt. Wir senden Ihnen eine Bestätigungsrechnung per E-Mail oder Post, in der alle Leistungen aufgeführt sind, die Sie bei uns gebucht haben.
Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Angaben auf der Bestätigungsrechnung zu überprüfen. Wenn es einen Fehler gibt, müssen Sie uns dies sofort mitteilen.

UNSERE RECHNUNG
Unsere Bestätigungsrechnung ist unsere Schlussrechnung, die mindestens 12 Wochen vor dem geplanten Abreisedatum bezahlt werden muss. Sollte es unvorhergesehene Änderungen an Ihren Urlaubsarrangements geben, werden diese in Form einer überarbeiteten Rechnung an Sie gesendet. Etwaige Fehler müssen uns innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt Ihrer Bestätigungsrechnung gemeldet werden. Andernfalls werden Stornierungs- oder Änderungsgebühren erhoben.

ZAHLUNG
Zum Zeitpunkt der Buchung Ihres Fluges oder Ihrer Pauschalreise ist eine Mindesteinzahlung von £ 150,00 pro Person oder mehr erforderlich, abhängig von den Geschäftsbedingungen des Anbieters Zuzüglich etwaiger Versicherungsprämien.
Buchungen, die weniger als 12 Wochen vor Abflug getätigt werden, müssen zum Zeitpunkt der Bestätigung vollständig bezahlt werden.
Sobald Ablagerung oder volle Zahlung empfangen. Booking2Cyprus sendet Ihnen ein ATOL-Zertifikat zusammen mit einer Bestätigungsrechnung.
Booking2Cyprus behält sich das Recht vor, jede Buchung abzulehnen.
Kunden sind verpflichtet, eine Rate oder den gesamten Betrag zum Zeitpunkt der Buchung zu zahlen. Wenn nur eine Teilzahlung geleistet wird, muss der Restbetrag am oder vor dem vereinbarten Fälligkeitsdatum, das 12 Wochen vor der Abreise liegt, bezahlt werden. Andernfalls kann dies zur Stornierung der Buchung durch den / die Auftraggeber oder Lieferanten führen. Es erfolgt keine Mahnung oder endgültige Aufforderung durch Booking2Cyprus.
Dies kann Stornogebühren beinhalten, die in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt sind. Sofern in den Buchungsbedingungen nicht anders angegeben oder empfohlen, wird der gesamte für die Buchungen gezahlte Betrag im Namen des jeweiligen Auftraggebers oder Lieferanten einbehalten.

STORNIERUNG und ÄNDERUNG
Schriftliche Stornierungs- oder Änderungsanfrage, die von Ihnen gesendet werden muss und erst bei uns wirksam wird. Bei Stornierung oder Änderung Ihrer Buchung kann der Auftraggeber oder Lieferant die Stornierungs- oder Änderungsgebühr gemäß seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erheben (die manchmal 100% der Gesamtkosten betragen kann). Alle oder einige Teile Ihres Fluges oder Pauschalreise kann nicht zurückerstattet werden. Bei Stornierung werden keine Rückerstattungen für nicht erstattbare Teile Ihrer Buchung gewährt, unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung.
Wenn Sie einen Artikel ändern möchten, außer die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe / Buchung zu erhöhen, müssen Sie eine Änderungsgebühr von GBP 50,00 pro Buchung zahlen, einschließlich der Gebühren der Fluggesellschaft / des Anbieters (falls vorhanden). Von Zeit zu Zeit sind wir verpflichtet, zusätzliche Steuern zu erheben. Sie werden vor der Ausstellung / Neuausstellung des Tickets über zusätzliche Steuern informiert. Nach der Ticketausstellung erlauben viele Fluggesellschaften keine Änderungen.
Weder Booking2Cyprus noch sein Auftraggeber oder Lieferant sind für Stornierungen, verspätetes Boarding verantwortlich und es werden keine Rückerstattungen gewährt.

VERSICHERUNG
Wir empfehlen Ihnen dringend, eine ausreichende Reiseversicherung abzuschließen, um Sie und Ihre Gruppe abzudecken, da viele der Auftraggeber oder Lieferanten dies als Bedingung für die Buchung bei ihnen verlangen. Bestimmte Reiseziele haben den Abschluss einer Reiseversicherung obligatorisch gemacht, daher empfehlen wir Ihnen, sich bei der zuständigen Botschaft oder dem Foreign and Commonwealth Office zu erkundigen. Diese Versicherungsdeckungen können Sie und Ihre Partei gegen die Kosten der Stornierung durch Sie decken; die Kosten für die Unterstützung (einschließlich Rückführung) im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit; Verlust von Gepäck und Geld; und andere Kosten. Es stehen auch Versicherungsschutz zur Verfügung, um Sie gegen den finanziellen Ausfall des Auftraggebers / der Lieferanten Ihrer Reisearrangements abzusichern.
Wenn die Versicherung von uns bereitgestellt wird, überprüfen Sie sie bitte sorgfältig, um sicherzustellen, dass alle Angaben korrekt sind und alle relevanten Informationen von Ihnen bereitgestellt wurden. Andernfalls kann der Versicherungsschutz beeinträchtigt werden.

WENN WIR IHREN URLAUB ÄNDERN
Es ist unwahrscheinlich, dass wir Ihre Buchung ändern müssen. Gelegentlich können Änderungen vorgenommen werden, die wir uns jederzeit vorbehalten. Die meisten dieser Änderungen sind geringfügig und wir werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren. Die in unserem Werbematerial angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, und alle Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen dienen nur zur Orientierung. Bestätigte Details werden wie auf Ihrem Ticket angezeigt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Angaben auf den Bestätigungsrechnungen und Flugtickets auf Fehler oder Anomalien zu überprüfen.

Wesentliche Änderungen
Sollte eine wesentliche Änderung notwendig werden, werden wir Sie so schnell wie möglich informieren. Sie können entscheiden, ob Sie die Änderung akzeptieren oder nicht, obwohl Sie uns dies per Rücksendung mitteilen müssen. Eine wesentliche Änderung ist eine Änderung Ihrer Reisevorbereitungen vor Abflug, die eine Änderung des Abflug- oder Ankunftsflughafens (außer zwischen Flughäfen innerhalb desselben Stadtflughafensystems) beinhaltet, wobei Hin- oder Rückflüge um mehr als 12 Stunden verschoben werden.
Wenn wir oder unsere Lieferanten die Fluggesellschaft, den Flugzeugtyp, der Ihren Flug durchführt, oder die Route ändert, ist dies keine wesentliche Änderung, und wir sind nicht verpflichtet, Sie im Voraus über eine solche Änderung zu informieren.

Unterk
Da wir die tägliche Verwaltung Ihrer Unterkunft nicht kontrollieren, ist es möglich, dass wir darauf hingewiesen werden, dass die reservierte Unterkunft bei Ihrer Ankunft im Resort nicht geeignet oder verfügbar ist. In diesem Fall werden wir uns bemühen, Unterkünfte mit mindestens gleichem Standard im selben Resortgebiet anzubieten. Wenn nur eine Unterkunft mit niedrigerem Standard verfügbar ist, erstatten wir die Differenz des Prospekt- / Webpreises zwischen der gebuchten und der verfügbaren Unterkunft zusammen mit einer Entschädigung von £ 20 pro Person für etwaige Unannehmlichkeiten.

Wichtiger Hinweis
Wir sind nicht verantwortlich für Änderungen, die sich aus Situationen ergeben, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie technische oder Wartungsprobleme mit Transportmitteln, Änderungen durch Neuplanung oder Annullierung von Flügen durch eine Fluggesellschaft oder einen Hauptcharterer, Krieg oder Kriegsgefahr, Bürgerkrieg, Arbeitskämpfe, Naturkatastrophen, schlechtes Wetter oder terroristische Aktivitäten.

WENN WIR IHREN URLAUB STORNIEREN
Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Urlaub unter allen Umständen zu stornieren. Wenn wir Ihren Urlaub stornieren müssen (außer wegen verspäteter oder Nichtzahlung durch Sie), bieten wir Ihnen entweder (i) einen alternativen Urlaub vergleichbarer Art an.(ii) eine vollständige Rückerstattung aller gezahlten Gelder, in jedem Fall die einzige Vergütung, die Ihnen zusteht.
Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Urlaubsarrangements jederzeit zu kündigen, wenn ein Kunde oder Dritter Unannehmlichkeiten, Störungen, Gefahren oder Belästigungen für einen anderen Kunden oder Dritten verursacht.
Wir behalten uns das gleiche Recht vor, wenn ein Kunde aufgrund des Missbrauchs von Drogen oder berauschendem Alkohol nicht reisefähig erscheint oder andere Sachschäden als seine eigenen verursacht. Auch wenn ein Kunde seine Unterkunft mit anderen als den auf dem Buchungsformular angegebenen Personen untervermietet, teilt oder ändert. In solchen Fällen erlischt unsere Verantwortung für den Urlaub einschließlich eines Rückfluges. Volle Stornierungsgebühren werden angewendet und keine Rückerstattung wird gegeben. Darüber hinaus sind wir in keiner Weise verpflichtet, eine Entschädigung zu zahlen oder Kosten oder Aufwendungen zu tragen, die Ihnen durch die Beendigung Ihres Urlaubs gemäß dieser Bestimmung entstehen können

HÖHERE GEWALT
Wir zahlen Ihnen keine Entschädigung, wenn wir Ihre Reisearrangements aufgrund ungewöhnlicher oder unvorhersehbarer Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, stornieren oder ändern müssen. Dies können beispielsweise Krieg, Aufruhr, Arbeitskampf, terroristische Aktivitäten und ihre Folgen, Natur- oder Atomkatastrophen, Feuer, widrige Wetterbedingungen, Epidemien und Pandemien sowie unvermeidbare technische Probleme beim Transport sein.

WENN SIE IHR REISEARRANGEMENT ÄNDERN
Wenn Sie es für notwendig halten, Ihre Buchung in einen anderen Urlaub zu ändern oder wenn Sie Ihre Buchung ändern möchten, berechnen wir für jede vorgenommene Änderung eine Mindestgebühr von £ 35,00 pro Person zuzüglich aller Gebühren, die von der ATOL-Gesellschaft, über die Ihre Flüge gebucht werden, und / oder dem Unterkunftsanbieter erhoben werden.
Alle Änderungen Ihrer Reisevorbereitungen, die Sie weniger als zehn Wochen vor dem Abreisedatum mitteilen, werden als Stornierung Ihrer ursprünglichen Buchung behandelt. Die neuen Arrangements einschließlich Namensänderungen werden als völlig neue Buchung angesehen. In jedem der oben genannten Fälle wird eine überarbeitete Rechnung mit den neuen Details und gegebenenfalls den Änderungsgebühren und zusätzlichen Gebühren gesendet.
Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen mindestens 10 Wochen vor Abflug vom Hauptreisenden schriftlich bestätigt werden müssen. Danach gelten, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, Stornierungsgebühren, wie unten beschrieben. Wenn alle Namen auf einer Buchung geändert werden müssen, fallen Stornierungsgebühren an, wie unten beschrieben, da mindestens ein Name aus einer ursprünglichen Buchung verbleiben muss. Es ist nicht möglich, von einer Saison zur anderen zu ändern; Stornierungsgebühren, wie unten beschrieben, gelten.
Einige Arten von Unterkünften richten sich nach der Anzahl der Personen, die dort übernachten. Wenn sich Ihre Buchung ändert, weil jemand in Ihrer Gruppe storniert, berechnen wir Ihre Urlaubskosten basierend auf der neuen Anzahl der reisenden Personen neu. Wenn sich weniger Personen die Unterkunft teilen, können die Kosten für sie steigen. Diese zusätzlichen Kosten sind keine Stornogebühr und werden nicht von Ihrer Reiseversicherung übernommen.
Es ist wichtig, dass Sie überprüfen, ob die Namen, Initialen und Titel auf der Bestätigung und / oder den ATOL-Rechnungen mit denen in den entsprechenden Pässen übereinstimmen, da sonst die betroffenen Passagiere möglicherweise nicht reisen dürfen und die geltende Versicherung nicht wirksam ist. Etwaige Fehler in Bezug auf die Buchung müssen Booking2Cyprus innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Bestätigungsrechnung mitgeteilt werden. Es wird keine Verantwortung für Kosten übernommen, die sich aus der Benachrichtigung über Buchungsfehler innerhalb dieser Frist ergeben.
Wenn Sie die Unterkunft im Resort wechseln möchten, wird eine Gebühr von £ 30 pro Buchung, eine 3-tägige Stornierungsgebühr für die geräumte Unterkunft zuzüglich zusätzlicher Kosten erhoben, bevor der Umzug erleichtert wird. Die Reisekosten zwischen den Unterkünften liegen in Ihrer eigenen Verantwortung. Flugänderungen vor Ort können je nach Verfügbarkeit möglich sein. Charterflüge sind jedoch nicht umtauschbar oder stornierbar. Neue Flüge können gekauft werden, aber bestehende Flüge verfallen und es erfolgt keine Rückerstattung.

WENN SIE IHRE REISEVORBEREITUNGEN STORNIEREN
Wenn Sie eine bestätigte Buchung stornieren möchten, muss dies vom Hauptreisenden und / oder dem Passagier, der die Reise im Namen der Partei gebucht hat, schriftlich erfolgen. Diese Anweisungen sollten unserer Verwaltungsabteilung zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen den Versand von Stornierungsschreiben per Einschreiben, da bei Nichtlieferung zusätzliche Stornierungskosten anfallen können. Die Stornierung wird ab dem Datum wirksam, an dem wir einen solchen Brief, ein Fax oder eine E-Mail erhalten. Der Liefernachweis stellt keinen Empfangsnachweis dar. Die Stornogebühren werden wie in der folgenden Tabelle angegeben berechnet und wir werden Sie innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt Ihrer Stornierung per Rechnung benachrichtigen.
Alle oder einige Teile Ihrer Reisearrangements können nicht erstattet werden. Bei Stornierung werden keine Rückerstattungen für nicht erstattbare Teile Ihrer Buchung gewährt, unabhängig vom Zeitpunkt der Stornierung.
Zeitraum vor dem geplanten Abreisedatum, an dem die Stornierung eingegangen ist Stornogebühr in% des gesamten Reisepreises (ohne Versicherungsprämien und Kartengebühren).

WENN SIE IHREN URLAUB STORNIEREN:
Mehr als 85 Tage vor Abflug Nur Anzahlung + Zusätzliche Gebühren, die vom ATOL-Fluganbieter und Hotellieferanten erhoben werden
70 - 84 Tage 70% + Zusätzliche Gebühren, die vom ATOL-Fluganbieter und Hotellieferanten erhoben werden
57 - 69 Tage - 80% + Zusätzliche Gebühren, die vom ATOL-Fluganbieter und Hotellieferanten erhoben werden
1 - 56 Tage - 100%
Bitte beachten Sie, dass bei einer Stornierung Verwaltungsgebühren für Ihre Buchung anfallen können.
Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie aus Gründen, die von Ihrer Reiseversicherung abgedeckt sind, stornieren müssen, Ihre Stornierungsgebühren zurückfordern können. Stornierungsgebühren schließen die Versicherungsprämie aus, die nicht zurückerstattet werden kann.No-Frills (Low Cost) oder Linienflugbuchungen sind nicht erstattungsfähig und eine Stornierung führt zum Verlust aller gezahlten Gelder.
Wenn zum Zeitpunkt der Stornierung zusätzliche Gelder an uns fällig werden, behalten wir uns das Recht vor, den Rest der fälligen Gelder bei Bestätigung Ihrer Stornierung von der Karte einzuziehen, mit der die erste Anzahlung geleistet wurde. Wenn diese Karte ausfällt und wir andere Karten gegen Ihre Bestellung halten, werden wir auch versuchen, die ausstehenden Beträge von diesen Karten abzubuchen. Wenn wir die erhöhten Kosten für die Stornierung Ihrer Bestellung nicht abbuchen können, bleibt die Buchung möglicherweise aktiv und Sie haften für den vollen Restbetrag. Oder wir können Ansprüche gerichtlich verfolgen, wenn sich die Ansprüche ausschließlich auf die Einziehung von Forderungen beziehen, die Sie uns schulden.
Etwaige Fehler müssen Booking2Cyprus innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt Ihrer Bestätigungsrechnung mitgeteilt werden. Andernfalls werden die oben genannten Gebühren ausnahmslos erhoben.

UNGENUTZTE DIENSTE
Für die Nichtbenutzung eines Teils der für Sie getroffenen Reisevorbereitungen wird Ihnen keine Rückerstattung fällig.

IHR VERHALTEN
Booking2Cyprus und seine Anbieter von Flügen und Unterkünften behalten sich das Recht vor, Ihre Urlaubsarrangements nach eigenem Ermessen fristlos zu kündigen, wenn Ihr Verhalten unserer Meinung nach Stress, Schaden, Ärger oder Gefahr für andere Personen verursachen könnte. Unter solchen Umständen wird Ihnen keine Rückerstattung oder Entschädigung zustehen.
Natürlich unterliegen Sie den lokalen Gesetzen und müssen die lokale Kultur, Bräuche und Kleiderordnung respektieren. Der Konsum oder Besitz von Drogen jeglicher Art kann zu einer Gefängnisstrafe führen. Wenn Sie anderen oder Eigentum, entweder uns selbst oder dem betreffenden Lieferanten (Luftfahrtunternehmen, Hotel oder Bodenabfertiger usw.) Schaden zufügen oder dies wahrscheinlich zu verursachen scheinen.) können ihre Dienste an Ort und Stelle ohne Rückerstattung oder Entschädigung beenden.

BROSCHÜRE & WEBSITE GENAUIGKEIT
Booking2Cyprus unternimmt große Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die auf seiner Website enthaltenen Informationen korrekt sind. Alle Beschreibungen und Fotos sind nach bestem Wissen korrekt, können jedoch Änderungen unterliegen. Wir werden uns bemühen, Sie über Änderungen zu informieren, können jedoch nicht für Vorfälle verantwortlich gemacht werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Unsere Sternebewertungen für Unterkünfte werden vom türkischen Tourismusministerium zur Verfügung gestellt und spiegeln möglicherweise nicht das erwartete Dekor-, Ambiente- oder Serviceniveau wider.

HOTELAUSSTATTUNG
Einrichtungen in der Hotelbeschreibung sind normalerweise verfügbar und werden von uns in gutem Glauben zur Verfügung gestellt. Einige davon können jedoch je nach Nachfrage und Belegung zu Zeiten wie der Nebensaison zurückgezogen oder eingeschränkt werden, andernfalls liegt es im Ermessen des Hotelmanagements. Es werden einige Einrichtungen von einem Hotel angeboten, die einer lokalen Gebühr unterliegen, die direkt an das Hotel zu zahlen ist. Diese Gebühren liegen vollständig im Ermessen des Managers. Die Zimmer werden in Übereinstimmung mit internationalen Hotelvereinbarungen von 2pm bis 12 noon ab dem Tag Ihrer Abreise aus Großbritannien reserviert, um sicherzustellen, dass bei Ihrer Ankunft ein Zimmer für Sie verfügbar ist.
Bitte beachten Sie, dass dies bei Nachtflügen dazu führen kann, dass Sie Ihr Zimmer am Abreisetag um 12 Uhr verlassen und Ihr Zimmer nur für 13 Nächte belegen. Die meisten Hotels bieten eine Gepäckaufbewahrung und eine Dusche und gegen eine geringe Gebühr, die an das Hotel zu zahlen ist, können Sie Ihr Zimmer bis zur Abreise behalten. Diese Vereinbarung wird direkt mit dem Hotel getroffen und unterliegt der Verfügbarkeit, da Ihr Unterkunftsvertrag um 12 Uhr mittags abläuft.

LOKAL ERWORBENE DIENSTLEISTUNGEN & AUSFLÜGE
Ausflüge oder andere Touren, die Sie während Ihres Urlaubs buchen oder bezahlen können, sind nicht Teil Ihrer von uns angebotenen Pauschalreise. Ihr Vertrag wird mit dem Betreiber des Ausflugs oder der Tour und nicht mit uns geschlossen; In diesem Fall sind wir nicht verantwortlich für alles, was während der Erbringung durch den Ausflugsveranstalter geschieht, und Sie sind an die Buchungsbedingungen des örtlichen Veranstalters gebunden.

FINANZIELLE ABSICHERUNG
Booking2Cyprus ist über Caria Holidays Ltd (ATOL 11211) tätig und handelt mit globalen Flügen und Urlaubspaketen. Alle von Ihnen für den Flug / Urlaub gezahlten Beträge sind von der Zivilluftfahrtbehörde ATOL geschützt.
Ihr finanzieller Schutz. Wenn Sie einen ATOL-geschützten Flug oder ein Flight Inclusive-Paket bei uns kaufen, erhalten Sie ein ATOL-Zertifikat. Dies listet auf, was finanziell geschützt ist, wo Sie Informationen darüber erhalten, was dies für Sie bedeutet und an wen Sie sich wenden können, wenn etwas schief geht.
Nur Flüge, Flug-Plus-Arrangements und Pakete mit Flügen (Flugpakete), die bei Caria Holidays gekauft wurden und aus Großbritannien abfliegen, sind von der Civil Aviation Authority (CAA) unter ATOL 11211 geschützt, mit Ausnahme von Linienflügen, wenn Ihnen E-Tickets zugesandt werden.
Obwohl die meisten unserer Reisearrangements im Falle eines finanziellen Ausfalls des Reiseunternehmens durch das ATOL-Programm geschützt sind, gilt der ATOL-Schutz nicht für alle Flüge, Urlaubs- und Reiseleistungen, die bei Caria Holidays buchbar sind. Es wird empfohlen, sich bestätigen zu lassen, welcher Schutz für Sie gelten kann. Buchungen, die kein ATOL-Zertifikat erhalten haben, sind nicht ATOL-geschützt. Selbst wenn Sie ein ATOL-Zertifikat erhalten, aber nicht alle Teile Ihrer Reise darauf aufgeführt sind, sind diese Teile nicht ATOL-geschützt.
Ein Flight-Plus ist, wenn Sie über uns gleichzeitig oder innerhalb eines Tages voneinander einen Flug plus Auslandsunterkunft und / oder Autovermietung von separaten Anbietern kaufen (d. h. keine Pauschalreise). Bei allen Flug- und Urlaubsarrangements ist Ihr Geld ATOL-geschützt, was bedeutet, dass Sie Ihren Urlaub fortsetzen oder den an uns gezahlten Betrag im unwahrscheinlichen Fall unserer Insolvenz oder der Insolvenz Ihrer Dienstleister zurückerstatten können. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir darüber hinaus keine Haftung für Insolvenzen im Sinne des ATOL-Systems übernehmen, da wir als Vertreter der Auftraggeber oder Lieferanten auftreten.
Einige der Flüge und Pauschalreisen auf dieser Website sind durch das ATOL-Programm finanziell geschützt. Der ATOL-Schutz gilt jedoch nicht für alle auf dieser Website aufgeführten Urlaubs- und Reisedienstleistungen. Auf dieser Website erhalten Sie Informationen über den Schutz, der für jeden angebotenen Urlaubs- und Reisedienst gilt, bevor Sie Ihre Buchung vornehmen. Wenn Sie kein ATOL-Zertifikat erhalten, ist die Buchung nicht ATOL-geschützt. Wenn Sie ein ATOL-Zertifikat erhalten, aber nicht alle Teile Ihrer Reise darin aufgeführt sind, sind diese Teile nicht ATOL-geschützt. Bitte beachten Sie unsere Buchungsbedingungen für Informationen, oder für weitere Informationen über die finanzielle Absicherung und das ATOL-Zertifikat gehen Sie zu: http://www.caa.co.uk.
In Bezug auf unsere Flug-Plus-Feiertage, Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:
Booking2Cyprus oder die auf Ihrem ATOL-Zertifikat angegebenen Anbieter stellen Ihnen die auf dem ATOL-Zertifikat aufgeführten Dienstleistungen (oder eine geeignete Alternative) zur Verfügung. In einigen Fällen, in denen weder wir noch der Lieferant aus Insolvenzgründen dazu in der Lage sind, kann Ihnen ein alternativer ATOL-Inhaber die von Ihnen gekauften Dienste oder eine geeignete Alternative (ohne zusätzliche Kosten für Sie) zur Verfügung stellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass unter diesen Umständen der alternative ATOL-Inhaber diese Verpflichtungen erfüllt, und Sie erklären sich damit einverstanden, alle ausstehenden Beträge, die Sie im Rahmen Ihres Vertrags zu zahlen haben, an diesen alternativen ATOL-Inhaber zu zahlen. Sie stimmen jedoch auch zu, dass es in einigen Fällen nicht möglich sein wird, einen alternativen ATOL-Inhaber zu benennen, in welchem Fall Sie berechtigt sind, einen Anspruch im Rahmen des ATOL-Systems (oder gegebenenfalls Ihres Kreditkartenherausgebers) geltend zu machen.
Wenn wir oder die auf Ihrem ATOL-Zertifikat angegebenen Lieferanten aus Insolvenzgründen nicht in der Lage sind, die aufgeführten Dienstleistungen (oder eine geeignete Alternative, über einen alternativen ATOL-Inhaber oder anderweitig) zu erbringen, können die Treuhänder des Air Travel Trust eine Zahlung an Sie im Rahmen des ATOL-Systems leisten (oder Ihnen einen Vorteil gewähren). Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie als Gegenleistung für eine solche Zahlung oder einen solchen Vorteil alle Ansprüche, die Sie aus oder im Zusammenhang mit der Nichtbereitstellung der Dienste haben oder haben könnten, einschließlich aller Ansprüche gegen uns, das Reisebüro (oder gegebenenfalls Ihren Kreditkartenaussteller), absolut an diese Treuhänder abtreten. Sie erklären sich auch damit einverstanden, dass solche Ansprüche an eine andere Stelle abgetreten werden können, wenn diese andere Stelle Beträge gezahlt hat, die Sie im Rahmen des ATOL-Systems geltend gemacht haben.

LIEFERUNG VON DOKUMENTEN
Alle Dokumente (z.B. Rechnungen/Tickets/Versicherungen), die gebucht werden müssen, werden Ihnen per Post zugesandt. Sobald Dokumente an Sie gesendet wurden, übernimmt Booking2Cyprus keine Haftung mehr, es sei denn, der Verlust von Dokumenten wurde durch unsere Fahrlässigkeit verursacht. In solchen Fällen, wenn die Tickets oder andere Dokumente neu ausgestellt werden müssen, sollten alle Kosten von Ihnen getragen werden. Sie können bei Bedarf die Lieferung auf andere Weise anfordern. Dies kann jedoch zusätzliche Kosten verursachen.

PÄSSE, VISA UND GESUNDHEIT
Obwohl wir allgemeine Informationen über die Pass- und Visabestimmungen im Zusammenhang mit Ihrer Reise bereitstellen können, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese von den zuständigen Botschaften und / oder Konsulaten bestätigen zu lassen. Weder wir noch die Auftraggeber oder Lieferanten übernehmen Verantwortung, wenn Sie nicht reisen können, weil Sie diese Anforderungen nicht erfüllt haben. Bitte beachten Sie, dass Fluggesellschaften für alle Flugreisen innerhalb der Britischen Inseln einen Lichtbildausweis eines bestimmten Typs benötigen.
Ihre spezifischen Pass- und Visabestimmungen sowie andere Einwanderungsbestimmungen liegen in Ihrer Verantwortung und Sie sollten diese bei den zuständigen Botschaften und / oder Konsulaten bestätigen. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn Sie nicht reisen können, weil Sie keine Pass-, Visa- oder Einreisebestimmungen erfüllt haben. Nicht britische Passinhaber müssen sich an die Botschaft des Landes wenden, das sie besuchen möchten, um festzustellen, welche (falls vorhanden) Visa sie benötigen.
Wir empfehlen Ihnen, die Einreisebestimmungen für Reisepässe und Visa zu überprüfen, bevor Sie Ihren Urlaub buchen. Bitte beachten Sie, dass einige Länder verlangen, dass Ihr Reisepass für einen Mindestzeitraum nach dem Rückreisedatum nach Großbritannien gültig ist (in der Regel 6 Monate). Wenn sich Ihr Reisepass im letzten Gültigkeitsjahr befindet, ein britischer oder nicht britischer Reisepass ist, müssen Sie sich bei der Botschaft des Landes erkundigen, das Sie besuchen.
Inhaber eines britischen Reisepasses müssen bei der Einreise in die Türkei eine Visumgebühr entrichten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beträgt diese Gebühr £ 20 pro Person, einschließlich Kleinkinder, zahlbar in Pfund Sterling. Es kann auch als E-Visum vor Ihrer Reise erhalten werden, besuchen Sie bitte www.evisa.gov.tr
Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Sie alle Visa- und Passanforderungen des Landes erfüllen, das Sie besuchen möchten. Andernfalls kann die Reise verweigert werden, wodurch alle Ansprüche gegen Ihren Versicherungsschutz ungültig werden. Für weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie möglicherweise eine Kopie des Leitfadens Gesundheitsberatung für Reisende (T6), den Sie unter der Telefonnummer 0800555777 anfordern können. Aktuelle Reisehinweise erhalten Sie auch beim Foreign & Commonwealth Office unter 0207238 4503 oder auf deren Website: www.fco.gov.uk.
Einzelheiten zum türkischen Visum erhalten Sie beim türkischen Generalkonsulat, Rutland Lodge, Rutland Gardens, Knightsbridge, SW7 1BW oder unter www.turkishconsulate.org.uk.
Das ESTA-Visum ist eine notwendige Voraussetzung für alle Reisen in die USA sowie für die Durchreise in die USA und das ETA-Visum ist eine notwendige Voraussetzung für alle Reisen in Australien sowie für die Durchreise nach Australien. Wenn Ihr Flug eine Änderung hat, die zwei separate Flughäfen mit dem Weg betrifft, ist es Ihre Pflicht, den Transfer zum richtigen Flughafen zu arrangieren und auch die Transitvisa zu überprüfen.
Darüber hinaus ist Booking2Cyprus nicht für Visabestimmungen verantwortlich. Bitte wenden Sie sich für dieses Detail an die zuständige Botschaft oder das Konsulat.
Obwohl Booking2Cyprus allgemeine Gesundheitsempfehlungen und Formalitäten für Ihre Buchung geben kann, liegt es in Ihrer Verantwortung, sich bei Ihrem eigenen Arzt nach Ihren spezifischen Umständen zu erkundigen. Vorgeschlagene Impfungen für Reisen können sich jederzeit ändern. Es ist Ihre Pflicht, sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Impfungen erhalten, Nehmen Sie alle benötigten Medikamente und befolgen Sie alle medizinischen Anweisungen in Verbindung.
Neue Passregeln für Reisende in die Vereinigten Staaten von Amerika haben es obligatorisch gemacht, dass jeder, der im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) in die USA reist, den neuesten biometrischen Reisepass oder einen maschinenlesbaren Reisepass mit einem elektronischen Chip haben muss, auch wenn das elektronische Visum zugelassen wurde. Der biometrische Pass verfügt über eine Reihe von Zeilen, die von den US-Zoll- / Einwanderungs- / Grenzschutzbeamten durchsucht werden können, um die Identität des Passinhabers schnell zu überprüfen und andere Details über den Inhaber zu sammeln.
VWP-Besuchern, die ohne biometrischen Pass in die USA einreisen, wird die Einreise in das Land verweigert. Reisende in den VWP-Ländern werden aufgefordert, sich bei ihrer Passbehörde zu erkundigen, ob sie einen biometrischen Pass besitzen. Reisende mit einem Sofortreiseplan, die keinen solchen Reisepass besitzen, müssen bei der zuständigen Botschaft oder dem Konsulat ein US-Visum beantragen.
Wir benötigen Passdaten für Pakistan Airlines, Air India und Jet Airways, da die Fluggesellschaft es uns nicht erlaubt, das Ticket ohne vollständige Passinformationen auszustellen. Sie können eine E-Mail von unserer Seite für diese Details auf Ihre aktualisierte E-Mail-Adresse erhalten. Im Falle einer verspäteten Antwort kann die Fluggesellschaft Ihren Sitzplatz stornieren und Sie müssen möglicherweise die Preisdifferenz für die neue Flugbuchung bezahlen, da die Tarife von der Verfügbarkeit der Sitzplätze abhängen.
Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich bei Ihrem Arzt zu erkundigen, welche Impfungen oder Impfungen für Ihr Reiseziel ratsam sind. Die Bestimmungen der Fluggesellschaft besagen, dass Frauen, die zum Zeitpunkt der Rückreise 28 Wochen oder länger schwanger sind, über ein ärztliches Reisezertifikat verfügen müssen. Normalerweise wird die Reisegenehmigung nach 32 Wochen verweigert. Ihre Buchung wird mit dem klaren Verständnis akzeptiert, dass wir nicht haftbar gemacht werden können, wenn eine Fluggesellschaft Sie oder ein Mitglied Ihrer Gruppe aus diesen Gründen als Passagier akzeptiert.

C.A.A. REGELN FÜR DIE NUTZUNG DES FLUGSEKTORS
Die C.A.A.-Bestimmungen legen fest, dass sowohl der ausgehende als auch der eingehende Sektor des Flugtickets verwendet werden müssen. Wenn der Hinflug nicht genutzt wird, darf der Passagier auf dem Hinflug nicht nach Hause reisen. Sollte jemand weniger als 90 Minuten vor der angegebenen Abflugzeit einchecken, wird der Zutritt zum Flug wahrscheinlich verweigert. Sollte jemandem von der Fluggesellschaft oder Regierungsbehörde die Einreise in das Flug- oder Zielland verweigert werden, sind wir machtlos und können nicht haftbar gemacht werden.

GERICHTSSTAND UND HAFTUNG
Ihr Vertrag mit uns, der zu diesen auf unserer Website und / oder Broschüre enthaltenen Bedingungen geschlossen wurde, unterliegt englischem Recht und englischer Gerichtsbarkeit.
Die Beförderung in einem Flugzeug, Reisebus, Zug oder Schiff unterliegt den Beförderungsbedingungen dieses Unternehmens, von denen einige die Haftung einschränken oder ausschließen. Diese Bedingungen sind häufig Gegenstand internationaler Abkommen zwischen Ländern, und Kopien der Bedingungen, die für Ihre Urlaubsreise gelten, können im Büro des betreffenden Luftfrachtführers eingesehen werden.
Booking2Cyprus schließt keinen Vertrag über die Beförderung auf dem Luftweg ab, sondern verpflichtet sich nur, in Ihrem Namen zu reservieren.
Durch die Buchung mit Booking2Cyprus stimmen Sie den vollständigen Geschäftsbedingungen zu, wie sie auf unserer Website zu finden sind. Als Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass Sie die Urlaubsinformationsseite auf dieser Website gelesen und verstanden haben.

ENDGÜLTIGE REISEVORBEREITUNGEN
Bitte stellen Sie sicher, dass alle Ihre Reise-, Pass-, Visa- und Versicherungsdokumente in Ordnung sind und dass Sie rechtzeitig zum Einchecken am Flughafen ankommen. Es kann erforderlich sein, Ihren Flug vor Abflug bei der Fluggesellschaft zu bestätigen. Bitte fragen Sie uns mindestens 72 Stunden vor Ihrem Hinflug nach Details. Sie sollten bei der Rückbestätigung eine Referenznummer oder einen Kontaktnamen notieren. Wenn Sie dies nicht erneut bestätigen, wird Ihnen möglicherweise die Erlaubnis verweigert, an Bord des Flugzeugs zu gehen, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine Rückerstattung erhalten.

BEANSTANDUNG
Alle Beschwerden, die sich aus Ihrem Urlaub ergeben und in unserem direkten Einflussbereich liegen, sollten Ihrem Resort-Vertreter oder dem von Booking2Cyprus ernannten Resort-Agenten mitgeteilt werden, der alles in seiner Macht Stehende tun wird, um dort und dann zu helfen, sowie dem Eigentümer der Unterkunft oder Anbieter der betreffenden Dienstleistung, damit unverzüglich Abhilfemaßnahmen ergriffen werden können.
Die meisten Beschwerden sind geringfügiger Natur und können vor Ort behandelt werden. Es ist wichtig, dass Sie uns die Möglichkeit geben, Ihnen zu helfen, indem Sie unseren Vertreter schnell informieren, wenn Sie eine Beschwerde haben. Sollten Sie dieses einfache Verfahren nicht befolgen, können wir keine Verantwortung übernehmen, da uns die Möglichkeit genommen worden wäre, ein Problem zu untersuchen und zu beheben.
Sollte die Angelegenheit zu Ihrer Zufriedenheit ungelöst bleiben, muss ein Kundendienstberichtsformular (CSR) vor Ort ausgefüllt und vom vor Ort bestellten Vertreter, Vertreter oder Gebietsleiter unterzeichnet oder per E-Mail an gesendet werden info@cariagolf.co.uk . Spätere Reklamationen oder Reklamationen können ohne ausgefüllte CSR oder E-Mail nicht akzeptiert werden.
Sollten Sie der Meinung sein, dass eine Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet wurde, schreiben Sie bitte an die Abteilung für Kundenbeziehungen, Booking2Cyprus, 12 Savoy Parade Southbury Road Enfield EN1 1RT innerhalb 28 Tage nach Ihrem Rückreisedatum unter Angabe Ihrer Buchungsnummer, Abreisedatum, und am wichtigsten legen Sie Ihre Kopie des Berichtsformulars bei. Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen führt zur Annullierung aller Ansprüche aus dem Urlaub. Ohne entsprechende Belege oder Rechnungen werden keine Spesenansprüche berücksichtigt. Wir hoffen, dass wir zu einer gütlichen Einigung kommen können.
Versicherung
Wir empfehlen Ihnen dringend, eine ausreichende Reiseversicherung abzuschließen, um Sie und Ihre Gruppe abzudecken, da viele der Auftraggeber oder Lieferanten dies als Bedingung für die Buchung bei ihnen verlangen. Bestimmte Reiseziele haben den Abschluss einer Reiseversicherung obligatorisch gemacht, daher empfehlen wir Ihnen, sich bei der zuständigen Botschaft oder dem Foreign and Commonwealth Office zu erkundigen. Dieser Versicherungsschutz kann Sie und Ihre Partei gegen die Kosten der Stornierung durch Sie decken; die Kosten für die Unterstützung (einschließlich Rückführung) im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit; Verlust von Gepäck und Geld; und andere Kosten. Versicherungsschutz ist auch verfügbar, um Sie gegen den finanziellen Ausfall der Auftraggeber / Lieferanten Ihrer Reisearrangements abzusichern.
Wir empfehlen Ihnen dringend, eine Reiseversicherung abzuschließen, die Sie und Ihre Gruppe gegen alle COVID-19-Probleme oder Vorfälle abdeckt, die Ihre Buchung beeinträchtigen können, sowie die Kosten für die Stornierung durch Sie; die Kosten für die Unterstützung (einschließlich Rückführung) bei Unfall oder Krankheit; Verlust von Gepäck und Geld; und andere Ausgaben, sowie sicherzustellen, dass Sie für alle von Ihnen gebuchten Aktivitäten versichert sind, einschließlich zusätzlicher Deckung für Tauchen / Extremsport / Abenteuerreisen und alle anderen von Ihnen gebuchten Aktivitäten.
Wenn Sie sich entscheiden, ohne ausreichenden Versicherungsschutz zu reisen, haften weder der Lieferant / Auftraggeber noch wir Ihnen gegenüber für Verluste, für die ein Versicherungsschutz sonst verfügbar gewesen wäre.
Wenn Sie eine Reiseversicherung über unsere Website / App abschließen, ist diese nicht Teil eines von Ihnen gebuchten Mehrvertragspakets. Bitte beachten Sie, dass Reiseversicherungsprämien, die Sie an uns zahlen müssen, nicht erstattungsfähig sind.

Reisetauglichkeit und medizinische Bedingungen
Wir sind kein Spezialist für behindertengerechte Ferien, aber wir werden unser Möglichstes tun, um auf Ihre speziellen Anforderungen einzugehen. Wenn Sie oder ein Mitglied Ihrer Gruppe ein medizinisches Problem oder eine Behinderung haben, die Ihre Reise beeinträchtigen könnte, teilen Sie uns bitte alle Einzelheiten mit, bevor wir Ihre Buchung bestätigen, damit wir versuchen können, Sie über die Eignung Ihrer gewählten Reisearrangements zu beraten. Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem hervorgeht, dass Sie für die Teilnahme an der von Ihnen gewählten Tour geeignet sind.
Wenn der Lieferant / Auftraggeber nicht in der Lage ist, die Bedürfnisse der betreffenden Person (en) angemessen zu erfüllen, werden wir Ihre Buchung nicht im Namen des Lieferanten / Auftraggebers bestätigen, oder, wenn Sie uns zum Zeitpunkt der Buchung keine vollständigen Angaben gemacht haben, informieren wir den Lieferanten / Auftraggeber, der sie stornieren kann, und erheben anfallende Stornierungsgebühren, wenn wir Kenntnis von diesen Angaben erhalten.

COVID-19
Wir erkennen beide an und stimmen zu, dass die COVID-19-Pandemie das Reisen auf der ganzen Welt beeinflusst hat und dass wir beide die Verantwortung haben, verschiedene Gesetze, Vorschriften und Richtlinien einzuhalten, die von Regierungs- oder Aufsichtsbehörden erlassen wurden, um die durch COVID-19 verursachten Risiken zu bewältigen. Angesichts dieser Risiken empfehlen wir Ihnen dringend, eine Reiseversicherung abzuschließen, die eine Deckung gegen COVID-19-Probleme oder Vorfälle umfasst, die Ihre Buchung beeinträchtigen können.
Sie erkennen an, dass Gesetze, Vorschriften und der Anbieter / Auftraggeber, der / die Ihren Urlaub anbietet (z. B. Fluggesellschaften, Zugbetreiber, Kreuzfahrtunternehmen, Hoteliers und andere Dienstleister), von Ihnen und Mitarbeitern des Lieferanten / Auftraggebers die Einhaltung verschiedener Maßnahmen verlangen können, die eingeführt wurden, um das Risiko von COVID-19 zu bewältigen. Dies kann (ohne Einschränkung) die Anforderung umfassen, sich Temperaturkontrollen zu unterziehen, Gesundheitsinformationen oder -zertifikate vorzulegen, persönliche Schutzausrüstung wie Gesichtsmasken und Handschuhe zu tragen und soziale Distanzierungsanforderungen einzuhalten. Es kann auch Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Personen geben, die Einrichtungen oder Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt nutzen können, Einschränkungen hinsichtlich der Verfügbarkeit bestimmter Einrichtungen und Dienstleistungen (z. B. Buffet- und Selbstbedienungsrestaurants können durch A-la-carte-Restaurants ersetzt werden, Spas und Pools können geschlossen werden), Anforderungen an die Vorbuchung von Einrichtungen und Dienstleistungen, Desinfektions- und andere Hygieneanforderungen.
Sie erkennen auch an, dass bestimmte Lieferanten / Auftraggeber, Häfen, Flughäfen, Grenzkontrollen oder andere Dritte von Ihnen verlangen können, bestimmte Gesundheitsformalitäten zu erledigen oder andere Anforderungen zu erfüllen, die darauf abzielen, das COVID-19-Risiko als Bedingung für Ihre Reise, Abreise, Einreise oder Ihren Aufenthalt an einem bestimmten Ort zu bewältigen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass es Ihre Pflicht ist, vor Ihrem Abreisedatum Einzelheiten zu diesen Anforderungen einzuholen und diese Anforderungen zu erfüllen und zu erfüllen. Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen oder sich weigern, sie zu erfüllen, kann Ihnen das Boarding, der Ausstieg, die Einreise oder die Nutzung einer anderen Einrichtung oder Dienstleistung, die Teil Ihrer Buchung ist, verweigert werden. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Rückerstattungen oder Entschädigungen in Bezug auf solche Angelegenheiten.
Sie erkennen auch an, dass bestimmte Länder Reisenden Quarantäne- oder Selbstisolationsmaßnahmen auferlegen können, sei es am Bestimmungsort oder bei der Rückkehr.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor der Abreise mit den Hinweisen Ihrer nationalen Behörde für Auslandsreisen vertraut zu machen. In Großbritannien finden Sie die neuesten Ratschläge des Foreign and Commonwealth Office für Reisen in andere Länder hier https://www.gov.uk/foreign-travel-advice.
Sie erklären sich damit einverstanden, uns unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Sie nach Ihrer Buchung bei uns positiv auf COVID-19 getestet wurden, wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie möglicherweise COVID-19-Symptome haben oder wenn Sie feststellen, dass Sie möglicherweise in engen Kontakt mit jemandem gekommen sind, der positiv auf COVID-19 getestet wurde oder der möglicherweise COVID-19-Symptome hat. Wir können diese Informationen mit den relevanten Lieferanten / Auftraggebern für Ihre Buchung in Übereinstimmung mit den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie teilen.
Wenn Sie uns vor Reiseantritt benachrichtigen und wir (oder der jeweilige Anbieter / Auftraggeber) zu dem Schluss kommen, dass Sie aufgrund des COVID-19-Risikos nicht mehr reisen können, wird Ihre Buchung als von Ihnen storniert betrachtet und es fallen unsere Standard-Stornierungsgebühren an. Wir werden jedoch mit Ihnen prüfen, ob es Ihnen möglich ist, Ihre Buchung auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, was weitere Kosten verursachen kann. Möglicherweise können Sie Ihre Buchung auch auf eine andere Person übertragen, vorbehaltlich der in diesen Buchungsbedingungen festgelegten Übertragungsbedingungen.
Wenn Sie uns während der Reise benachrichtigen, erkennen Sie an, dass wir oder Ihr Lieferant / Auftraggeber (oder lokale Gesetze und Vorschriften) Sie möglicherweise auffordern, bestimmte Maßnahmen zur Bewältigung des COVID-19-Risikos zu ergreifen, und Ihnen die Bereitstellung der entsprechenden Dienstleistung (en) verweigern. Sie können zum Beispiel verpflichtet sein, sich für einen bestimmten Zeitraum selbst zu isolieren. Sie erklären sich damit einverstanden, diese Anforderungen zu erfüllen. In diesem Fall werden wir Ihnen die angemessene Unterstützung bieten, die uns unter den gegebenen Umständen möglich ist. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Deckung von Kosten, die Ihnen entstehen, oder für die Rückerstattung oder Entschädigung für die Kürzung Ihres Urlaubs, stornierte oder umgebuchte Transporte, zusätzliche Unterkünfte oder andere damit verbundene Kosten, die Ihnen in Verbindung damit entstehen.
Wir sind uns beide einig, dass die oben genannten Maßnahmen ein notwendiger Bestandteil sind, um Sie, andere Reisende, Mitarbeiter und die Öffentlichkeit im Urlaub zu schützen. Sie nehmen Ihre Buchung in vollem Wissen vor, dass solche Maßnahmen wahrscheinlich Teil Ihres Urlaubs sind und keine unbedeutenden oder wesentlichen Änderungen an Ihrer Buchung darstellen, noch stellen sie einen Ausfall dar (wie in Klausel 31 definiert).
Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Rückerstattungen, Entschädigungen, Verluste, Kosten, Ausgaben oder Schäden, die Ihnen im Zusammenhang mit den oben beschriebenen Angelegenheiten entstehen oder wenn Sie aufgrund dieser Angelegenheiten nicht reisen oder Ihre Buchung ganz oder teilweise nicht nutzen können. Dies sind Risiken, die Sie durch den Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung absichern müssen.